10 vegetarische & vegane Leckerli für Hunde – gesund, nachhaltig, lecker

Vegetarische & vegane Leckerli für Hunde stehen besonders bei jungen Hundehalter:innen hoch im Kurs! Neben den vielen gesundheitlichen Vorteilen, die eine extra Portion Gemüse, Obst und Kohlenhydrate liefern können, ist auch der Nachhaltigkeits-Gedanke ein großes Thema, das die Hunde-Szene bewegt. Wir haben für dich die 10 besten veganen Leckerli für Hunde herausgesucht
Vegane Leckerli Hundeblog Bild
Share on facebook
teilen
Share on pinterest
merken
Share on twitter
twittern
Share on whatsapp
senden
Share on telegram
senden

Warum du vegetarische & vegane Leckerli für deinen Hund wählen solltest

#1 Wertvolle Inhaltsstoffe in fleischfreien Leckerli

Dein Hund ist kein reiner Fleischfresser und kann sowohl Kohlenhydrate, sowie Obst und Gemüse ganz wunderbar verwerten. Insbesondere dann, wenn die Komponenten – wie bei den Leckerli – durch Zermahlen und Erhitzen besser verdaulich gemacht wurden.

#2 Für ausreichend Proteine ist bereits gesorgt

Dein Hund bekommt in der Regel durch sein Hauptfutter ausreichend Proteine geliefert. Insbesondere dann, wenn du barfst oder ein sehr hochwertiges Fertigfutter fütterst.
Eine zusätzliche Zufuhr von Protein als regelmäßiger Snack oder Leckerli ist also unnötig und kann, im Zweifel, sogar für ein “zuviel” an Protein sorgen, welches mühselig verstoffwechselt und ausgeschieden werden muss.

#3 Nachhaltigkeit geht uns alle an
Zwar werden die meisten Leckerli und Snacks nicht aus hochwertigem Muskelfleisch hergestellt, sondern aus “Resten” der Fleischindustrie, jedoch darf man den “Bedarf” der Zutat Fleisch in jeglicher Form nicht unterschätzen.
Wusstest du zum Beispiel, dass Hühnerfüße – die ja besonders beliebt bei Hunden sind – in Mengen von Deutschland nach China verschifft werden und dadurch in Deutschland kaum verfügbar sind?
Oder, dass Pansen in Deutschland echte Mangelware ist und oft aus Polen oder Türkei “eingeflogen” werden muss?

Es hat also nicht nur damit zu tun, die Menge an Fleisch in den Mahlzeiten zu reduzieren, wenn wir uns mit dem Thema Nachhaltigkeit befassen, sondern auch oder insbesondere mit dem krassen Transportwesen hinter der Fleischindustrie.

Vegane Leckerli Pin Hundeblog

#4 Alternative für Allergiker
Reagiert dein Hund allergisch auf die gängigen Fleischsorten, wie Rind, Lamm, Huhn und Pute, bleibt oft nur die Fütterung von exotischen Fleischsorten, wie Pferd, Strauß und Co.
Und machen wir uns nichts vor, das geht ins Geld.
Es ist also in jedem Fall einen Versuch wert, deinen Hund mit veganen Leckerli glücklich zu machen.

Anmerkung: Du möchtest lieber auf Nummer sicher gehen? Dann solltest du über einen Allergietest nachdenken!
Der Allergietest von Vetevo umfasst 250 Futtermittel-Komponenten. – LINK-*

#5 Geschmackliche Highlights

Abwechslung ist bei Leckerli der Leckerli-Wahl Trumpf, denn wie schrecklich wäre es, wenn du deinen Hund nach einer toll ausgeführten Übung belohnen willst und er nur gelangweilt an dem Leckerli lutscht, dass du ihm voller Freude reichst?
Vegane Leckerli können für deinen Hund also eine tolle geschmackliche Abwechslung sein und dir im Training behilflich sein. 

Veggie Leckerli für Hunde unsere Auswahl: Best of 10

1. Kausnack-Held Bananarama

Banane ist für die meisten Hunde eine absolute Leckerei! Allerdings ist frische Banane als veganes Leckerli super unpraktisch und eine ziemlich matschige Angelegenheit. Die Bananarama von Kausnack-Held hingegen sind reine, getrocknete Bananenchips für Hunde. Ganz ohne Zucker oder Honig. Du kannst sie problemlos im Leckerlibeutel, der Hosen- und Jackentasche verstauen!

Zusammensetzung: 100% Banane

Hier kannst du die Bananen-Chips von Kausnack-Held bestellen

Design ohne Titel 2
2. Naftie Bio-Apfelknusper

An Apple a Day… Die veganen Apfelknusper Hundekekse von Naftie haben die perfekte Größe für das tägliche Training. Durch ihre knusprige Konsistenz kannst du die einzelnen veganen Hundeleckerli auch einfach in der Mitte durchbrechen.

Zusammensetzung: Dinkelvollkornmehl * fermentiert, Haferflocken *, Äpfel *, Olivenöl *, Zimt *
* aus kontrolliert biologischem Anbau

Hier kannst du die Naftie Apfelknusper-Kekse bestellen*

Design ohne Titel 3 1
3. Greenwoods Veggie

Mit den Greenwoods Veggie hast du gleich eine vegetarische Vielfalt an Leckerli für deinen Hund parat! Dank der schonenden Gefriertrocknung profitiert dein Hund von den vielen Vitaminen aus dem Gemüse-Allerlei.
Die Leckerli haben eine gute Größe für das Alltagstraining mit deinem Hund und können ohne langes Kauen abgeschluckt werden.

Zusammensetzung: 28 % violette Süßkartoffel, 28 % Süßkartoffel, 18 % Karotte, 18 % Kürbis, 8 % Ziegenmilch.

Hier kannst du die Greenwoods Veggie bestellen*

4. VegDog Jerkey mit Karotten

Diese halbfeuchten veganen Leckerli für deinen Hund sind ganz neu auf dem Markt und lassen deinem Hund bestimmt das Wasser im Mund zusammen laufen! Unter Buchenholz geräuchert.

100% Vegan

100% frei von Zusatzstoffen wie Lock- und Farbstoffe

Zusammensetzung: Gemüse (88%, davon 10% Karotte), pflanzliche Nebenerzeugnisse (Glycerin, Pulvercellulose, Kartoffelstärke), Mineralstoffe, Buchenrauch.

Hier kannst du die VegDog Jerkey bestellen

Design ohne Titel 6 1
5. Kausnack-Held Kaubella Veggie Herzen

Die kleinen Herzen von Kausnack-Held sind super handlich, knusprig und auch für sehr kleine Hunde geeignet. Du kannst die kleinen vegetarischen Leckerli perfekt für Training und Alltag nutzen!

Zusammensetzung: 20.0 % Karotten getrocknet, 20.0 % Kartoffelflocken, 15.0 % Buchweizenmehl, 15.0 % Buchweizen ganz, 7.0 % Kartoffelmehl, 6.0 % Kürbis-Presskuchen, 6.0 % Zucchini frisch, 5.0 % Karotten frisch, 4.0 % Spinat, 1.0 % Hartkäse, 0.5 % Spirulina gemahlen, 0.5 % Brühe gekörnt

Hier kannst du die Kausnack-Held Veggie Herzen bestellen

Design ohne Titel 7 1
6. Nafite Bio-Möhrenknusper

Die kleinen vegangen Hundeleckerli von Naftie überzeugen durch eine tolle Rezeptur, die nicht nur lecker klingt, sondern mit Cumin und Flohsamenschalen ein PLUS für die Gesundheit bietet. Und das ganz ohne Fleisch und tierische Komponenten.
Zusammensetzung: Buchweizenmehl *, Karotten *, Haferflocken *, Olivenöl *, Cumin *, Flohsamenschalen *
* aus kontrolliert biologischem Anbau

Hier kannst du die veganen Bio Möhrenknusper Leckerli von Naftie bestellen*

Design ohne Titel 9 1
7. Pets Protect vegane, trockene Leckerli

Diese veganen Leckerli kannst du in jeder Hosentasche aufbewahren, denn sie sind trocken und fetten nicht nach!

Zusammensetzung: Kartoffel, Süßkartoffel, Johannisbrot, Zucchini, Kürbis, Pastinake, Apfel, Hagebutte, Kokos, Banane

Die veganen Pet Protect Leckerli kannst du hier bestellen*

Design ohne Titel 10 1

Für den kleinen Geldbeutel

Gute und offen deklarierte vegetarische und vegane Leckerli kosten gutes Geld. Hast du jedoch einen kleinen Vielfrass Zuhause und verbrauchst eine ganze Menge fleischfreie Leckerchen, dann ist es nur legitim, wenn du nach einer etwas günstigeren Variante ausschau hälst.
Wir haben dir 2 Leckerli Alternativen für dich herausgesucht, die zwar nicht offen deklariert sind und deren Zusammensetzung vermutlich keinen Preis für die beste Rezeptur erhält, jedoch für Leckerli zwischendurch absolut in Ordnung sind.

Auch interessant:

Chewie – 3,29€ für 200g (1,65€ je 100g)

Die kleinen halbfeuchten Knöchelchen von Chewies kannst du besonders gut als Trainingsleckerli verwenden, denn sie sind mit einem Haps abegschluckt.
Auch für Mini-Hunde wie Chihuahua geeignet, da sie leicht zu zerkleinern sind.

Zusammensetzung: Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Gemüse (4 % Tomatenpulver, 4 % Spinatpulver), pflanzliche Eiweißextrakte, Öle und Fette.

Hier kannst du die vegetarischen Chewie Leckerchen bestellen*

Design ohne Titel 13

Hier kannst du die Chewie Leckerli bestellen

Dentogum Reiszähne – 2,25€ für 200g (1,12€ pro 100g)

Diese extra kleinen Hundeleckerli sind halbfeucht, das bedeutet du kannst sie bei Bedarf nochmal durchbrechen und dein Hund kann die Leckerli mit einem Haps abschlucken.

Zusammensetzung: 75% Reis, Nebenprodukte aus Ölsaaten, pflanzliche Faserstoffe.

Hier kannst du die veganen Dentogum Reiszähne bestellen*

Design ohne Titel 12

Fazit

Wie du siehst, sind besonders im Premium Leckerlie Bereich eine ganze Menge vegetarische und vegane Hundeleckerli zu finden, die durch eine hochwertige Rezeptur überzeugen.
Wir haben bisher jedes Leckerli dieser 10 vegetarischen und veganen Leckerli ausprobiert und bisher war unser Johnny von jedem Leckerchen begeistert. Jedoch ist Johnny auch ein Labrador, wie viel Wert seine geschmackliche Meinung hat, mag ich nicht bewerten!

Ausgehende Links sind so genannte Affiliate Links. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine kleine Provision, für dich ändert sich der reguläre Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung

Camping mit Hund Checkliste

Die Urlaubszeit naht!

Hol‘ dir meine Packliste „Camping mit Hund“ für  0,00 Euro